Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ohrfeige für die Stadtverwaltung Troisdorf im ADFC Klimatest 2018

Gerade einmal Die Note 4.1 bekam die Stadt Troisdorf im Jahr 2018 für ihre Fahrradpolitik. Eindeutig Versetzungsgefährdet. Die Linke Troisdorf fordert dringend Verbesserungen in der Infrakstruktur für das Verkehrsmittel Fahrrad

Die Fraktion Die Linke Troisdorf wird zur nächsten Ratssitzung, Anträge und Anfragen einreichen um eine Verbesserung für den Radverkehr zu erreichen.

 

Die gesamte Studie finden sie auf www.adfc.de/dossier/dossier-zum-fahrradklima-test-2018/

Aktuelle Pressemeldungen

Derya Kilic

DIE LINKE lehnt die Gebührenerhöhung für die Troisdorfer Musikschule als unsozial ab!

Bis zu 15% Erhöhung der Gebühren haben CDU/FDP/SPD/Grüne im Kulturausschuss gegen die Stimme der LINKEN beschlossen.  Die Ablehnung begründet die Sachkundige Bürgerin der Linksfraktion Derya Kilic im Kulturausschuss folgendermaßen: ,,Studien zeigen, dass die Musikerziehung die Persönlichkeitsentwicklung aber auch das soziale Verhalten von Kindern... Weiterlesen


Wolfgang Aschenbrenner

Grußwort an die Bundestagsfraktion

An die Bundestagsfraktion DIE LINKE Platz der Republik Berlin Liebe Genossinnen und Genossen, Die Mitgliederversammlung des OV Troisdorf vom 26.02.10 möchte Euch einstimmig zu Eurer überzeugenden Demonstration für den Frieden in Afghanistan, gratulieren. Wir sind stolz auf unsere Bundestagsfraktion  und auf Euer konsequentes Eintreten für ... Weiterlesen


DIE LINKE.Troisdorf bietet der Stadt Troisdorf kostenlos an den Troisdorfer Mietspiegel auf ihrer Homepage einzustellen.

Wie nahezu jeden Antrag aus den Reihen der Opposition, gemäß dem Pawlowschen Reflex, lehnte die CDU/FDP Mehrheit im Sozialausschuss aus Kostengründen den Antrag der Grünen ab, den Troisdorfer Mietspiegel auf die Internetseite der Stadt einzustellen. Auf Nachfrage über die tatsächlichen Kosten war aber weder die CDU noch die Verwaltung in der Lage... Weiterlesen


Hier ist die Fällungsliste der Bäume

Wir sind auch bei Facebook!

Was machen wir mit unseren Sitzungsgeldern?